KfW: Änderungen bei der wohnwirtschaftlichen Förderung

Zum 1. Juli 2011 nimmt die KfW wichtige Änderungen bei folgenden Förderprogrammen vor:

  • Im KfW-Wohneigentumsprogramm (kommt beim Kauf oder Bau einer Immobilie in Frage) fällt die 15-jährige Sollzinsbindung weg. Das heißt, dass dann die maximale Sollzinsbindung 10 Jahre beträgt. Außerdem wird der maximale Förderbetrag von bisher 100.000 € auf nun 75.000 € reduziert.
  • Im Programm Wohnraum Modernisieren wird der maximale Förderbetrag ebenfalls von bisher 100.000 € auf 75.000 € reduziert.

Bei Fragen helfe ich Ihnen gerne.

Dieser Beitrag wurde unter KfW veröffentlicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.